427

Als zweite Neuheit präsentiert CarLine den CI-Look für die erste Generation des TT. Hier gilt das Gleiche wie beim A4. Die Teile sind passgenau und bestehen aus Faserverbundstoff. Die CI-Frontschürze fügt sich harmonisch in das Grunddesign des Coupés ein und kostet EUR 449.—inklusive passendem silbernen oder schwarzen Racegitter.

Auch diese CI-Front ist für die Verwendung mit einem Original-W12-Singleframe-Grill eines Audi A8 gedacht (über Audi erhältlich). Die Frontschürze kann übrigens auch mit XENON verwendet werden.

Nicht weniger atemberaubend ist das CI-Heck für den TT. CarLine designte hier eine Heckschürze mit seitlichen Kiemen, die dem Coupé zu einem maskulineren „Hinterteil” verhilft. Das Teil für EUR 399.– ist wahlweise mit Racegitter in Schwarz oder Silber erhältlich. Um den sportlichen Auftritt komplett zu machen – schließlich gibt es bei CarLine keine halben Sachen – bietet der Sinsheimer Tuner noch einen Satz passender Seitenschweller für EUR 299.– an.

Text and photos courtesy of Car Line

»crosslinked«